Der Arbeitskreis stellt sich vor

Der Arbeitskreis wurde 1998 von Kornelia Becker-Oberender gegründet. Seither treffen wir uns regelmäßig 2-3 mal im Jahr. Die Treffen finden seit 2004 in der Yogaschule Gieleroth statt.
Wir haben es uns zur Gewohnheit gemacht, den Treffen ein Thema zu geben. Dabei richtet sich immer wieder unser Augenmerk auf die Qualitätssicherung im Yoga mit Kindern und Jugendlichen im Unterricht.

Erfahrungsaustausch, praktische Übungseinheiten, Reflektion, Auswertung stehen im Vordergrund der Treffen. In diesem Bereich hat vor allem Kornelia Becker-Oberender sich über unseren Arbeitskreis hinaus deutschlandweit immer wieder zu Wort gemeldet und auch Gehör gefunden.

Beim gemeinsamen Mittagessen bleibt auch immer Zeit für Privates. Letztlich fährt jeder von uns angereichert mit Ideen und Anregungen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen nach Hause.